Frühjahrsübung 2016

 

Die Freiwillige Feuerwehr Kaibing wurde am 08. April 2016 um 18:42 Uhr mittels Stiller-Alarmierung zur Frühjahrsübung 2016 allarmiert.
Übungsannahme war ein Containerbrand beim Freizeitclub Kaibing mit mehreren vermissten Personen. Am Übungsort angekommen stellte sich heraus, dass sich keine Personen im Container befanden.
Bis zum Eintreffen der  Wasserversorgung durch das KLF Kaibing, nahm das RLF-A 1000 Kaibing mittels HD-Rohr die ersten Maßnahmen zur Brandbekämpfung vor. Als die Wasserversorgung hergestellt war wurde mittels Schaumangriff effektiv der Brand bekämpft.

 


Der zweite Teil der Übung war eine Entstehungsbrandbekämpfung wo unsere Kammeraden sowie Zuschauer aus der Zivilbevölkerung die Möglichkeit hatten das richtige Löschen mittels Löschdecke und Feuerlöscher zu beüben.
In Zuge dessen wurde auch vorgeführt was geschehen kann wenn man einen Fettbrand mit Wasser zu löschen versucht.

 


Ein großes Danke gilt Brandschutz Eibel für die Zurverfügungstellung der Materialien und Kaiser Markus für die Durchführung der Entstehungsbrandbekämpfung, sowie OLM d.F. Zöhrer Christian und FM Schartner Martin für die Ausarbeitung der Frühjahrsübung 2016!


Weitere Bilder gibt´s hier...