Abschnittsübung in Blaindorf

Am Freitag den 28. September 2018 übten die Freiwilligen Feuerwehren des Abschnittes II sowie die Freiwilligen Feuerwehren Bad Waltersdorf, Hirnsdorf (BFV WZ) , Gersdorf a.d.F. (BFV WZ) und Kroisbach a.d.F. (BFV FF) in Blaindorf für den Ernstfall.

 



Die Übungsschwerpunkte waren ein Mühlenbrand und zwei Verkehrsunfälle mit eingeklemmten Personen.
Hierbei bestand die Aufgabe für die Freiwillige Feuerwehr Kaibing zusammen mit der Freiwilligen Feuerwehr Kroisbach a.d.F. eine in einem PKW eingeklemmte Person zu retten. Dies stellte sich aber als besonders schwierig heraus, da der PKW auf der Beifahrerseite zum liegen kam und drohte in die Feistritz zu stürzen.

 

Wir bedanken uns bei der Freiwilligen Feuerwehr Blaindorf für die für die mustergültige Ausarbeitung dieser Abschnittsübung, sowie allen an der Übung beteiligten Feuerwehren für die gute Zusammenarbeit.