Herbstübung 2018

Am 10. November 2018 wurde von LM d.F. Grassl Andreas und OLM d.S. Sommer Andreas die diesjährige Herbstübung vorbereitet. Übungsannahme war ein Wirtschaftsgebäudebrand mit einer Vermissten Person beim Anwesen Leodolter in Kaibing.

 


Für die Mannschaft des RLF-A 1000 Kaibing galt es mittels schweren Atemschutz und HD-Rohr einen Innenangriff vor zu nehmen und die Vermisste Person aus den Flammen zu retten.
Zeitgleich galt es für die Mannschaft des KLF Kaibing eine Zubringerleitung zum RLF-A 1000 Kaibing von einer nahegelegenen Wasserentnahmestelle vor zu nehmen. Weiters galt es für die Mannschaft mittels zwei C-Leitungen und einem Hydroschild das angrenzende Wohngebäude zu schützen und erste Löschmaßnahmen vor zu nehmen.

 



Die Einsatzleitung Kaibing fertigte zeitgleich einen Lageplan an und koordinierte die Eingesetzten Einheiten.

 



Wie bedanken uns bei LM d.F. Grassl Andreas und OLM d.S. Sommer Andreas für die Ausarbeitung der heurigen Herbstübung, sowie bei Familie Leodolter für die Zurverfügungstellung des Übungsobjektes!