Dieser Bericht wurde 931 mal gelesen
Einsatz 4 von 5 Einsätzen im Jahr 2018
Einsatzart: Technischer Einsatz
Kurzbericht: T03 - Verkehrsunfall
Einsatzort: LB54 - KM 90,4
Alarmierung der FF-Kaibing : Alarmierung per Sirene

am 24.09.2018 um 20:51 Uhr

Ausfahrt: 20:55 Uhr
Einsatzende: 22:15 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 24 Min.
Einsatzleiter: HBI Gerhard Schieder
Mannschaftsstärke: 18
Fahrzeuge am Einsatzort:
RLFA 1000 Kaibing RLFA 1000 Kaibing
MTF-A Kaibing MTF-A Kaibing
KLF Kaibing KLF Kaibing
alarmierte Einheiten:

Einsatzbericht:

Am 24. September 2018 wurde die Freiwillige Feuerwehr Kaibing mittels Sirenen-Alarmierung um 20:51 Uhr zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW auf der LB54 alarmiert.

Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Kaibing am Einsatzort stellte sich heraus, dass zwei Fahrzeuge kollidiert waren und eines davon von der Straße abkam und im Straßengraben zum Stillstand kam.
Durch den Aufprall wurden zwei Personen unbestimmten Grades verletz.

Tätigkeiten am Einsatzort:

  • Unfallstelle absichern
  • Verkehr regeln
  • Brandschutz aufbauen
  • betreuen der verunfallten Personen durch Feuerwehrsanitäter bis zum Eintreffen des Roten Kreuzes
  • Betriebsmittel binden
  • Fahrzeuge bergen

Weiter Bericht:
BFV Hartberg

Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)
Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)Technischer Einsatz vom 24.09.2018  |  (C) Feuerwehr (2018)